Blog Archives

Aus Zürich – aktuelle Neuigkeit: «Die SBB hatten ganz andere Ideen»

Fundierter Artikel, Lesen und Geniessen!

SP-Stadtpräsidentin Corine Mauch sagt im Videointerview, wieso es ein hartes Ringen mit den SBB war und was von den Riesenprojekten zu erwarten ist.


Klick HIER: ZUM UMFASSENDEN ORIGINALTEXT «Die SBB hatten ganz andere Ideen»

http://tagesanzeiger.ch/zuerich/stadt/Die-SBB-hatten-ganz-andere-Ideen/story/28990442«Die SBB hatten ganz andere Ideen»

Dieser gelungene Bericht behandelt das Thema in unterhaltsamer und doch lehrreicher Art und Weise.

Advertisements
Tagged with: , , , , , , ,
Posted in Zürich: Top aktuell

Frische Zürcher- Neuigkeit: «Die verrücktesten Leichen gab es im Kreis 4»

Ein lesenswerter Artikel zum Thema “Zürich”

Christine Bartsch hat in ihrem Leben Tausende von Toten aufgeschnitten. Über ihre grausamsten und merkwürdigsten Fälle hat die Rechtsmedizinerin ein Buch geschrieben.


Klick HIER: zur Textquelle «Die verrücktesten Leichen gab es im Kreis 4»

http://tagesanzeiger.ch/zuerich/stadt/Die-verruecktesten-Leichen-gab-es-im-br-Kreis-4/story/20420865«Die verrücktesten Leichen gab es im Kreis 4»

Der Verfasser des Artikels hat geschafft uns zum nachdenken anzuregen. Danke!

Tagged with: , , , , , ,
Posted in Zürich: Top aktuell

Aus Zürich – aktuelle Neuigkeit: «Die reflexartige Empörung ist sehr problematisch»

Fundierter Bericht, das Lesen lohnt sich.

Therapeuten haben dem flüchtigen Tatverdächtigen im Fall Seefeld eine hohe Rückfallgefahr attestiert. Gerichtspsychiater Frank Urbaniok sagt, wieso er trotzdem Hafturlaub bekam.


Click: zum Artikel «Die reflexartige Empörung ist sehr problematisch»

http://tagesanzeiger.ch/zuerich/stadt/Die-reflexartige-Empoerung-ist-sehr-problematisch/story/25636847«Die reflexartige Empörung ist sehr problematisch»

Dem Verfasser des Berichtes ist es gelungen dem Thema Kunst voll und ganz gerecht zu werden.

Tagged with: , , , , , , ,
Posted in Zürich: Top aktuell

Aus Zürich – aktuelle News: «Die Zündstufe eines – äxgüsi – Koitus»

Lesenswerter Artikel über ein interessantes Zürcher Thema.

Feuerwerk oder Fussball? Ein Italiener schoss, traf – und stimulierte die Zuschauer aufs äusserste.


Click: ZUR GUT GELUNGENEN EHERINGENEWS «Die Zündstufe eines – äxgüsi – Koitus»

http://tagesanzeiger.ch/zuerich/stadt/Die-Zuendstufe-eines–aexguesi–Koitus/story/14991604«Die Zündstufe eines – äxgüsi – Koitus»

Dem Author ist es gelungen ein schwieriges Thema ansprechend und interessant zu besprechen

Tagged with: , , , , , , ,
Posted in Zürich: Top aktuell

Frisch aus Zürich – topaktuell: «Die Sorgfaltspflicht gilt bis zum letzten Arbeitstag»

Sehr fundierter Artikel, die für das Lesen investierte Zeit lohnt sich für alle die sich für Zürich interessieren.

Expertin Helena Trachsel sagt klar: Arbeitgeber müssen bei Belästigungen handeln.


Hier: ZUR SPANNENDEN TEXTQUELLE «Die Sorgfaltspflicht gilt bis zum letzten Arbeitstag»

http://tagesanzeiger.ch/zuerich/region/Die-Sorgfaltspflicht-gilt-bis-zum-letzten-Arbeitstag/story/22628295«Die Sorgfaltspflicht gilt bis zum letzten Arbeitstag»

Der Verfasser des Artikels hat geschafft uns zum nachdenken anzuregen. Danke!

Tagged with: , , , , , , ,
Posted in Zürich: Top aktuell

Zürich-News: «Die entsicherte Handgranate»

Fundierter Artikel, Lesen und Geniessen!

«Die entsicherte Handgranate»

Es gab Nationalräte, die verloren beinahe die Fassung, als der Rat am Mittwoch über die Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen diskutierte. Das klang etwa so: «Selbstverständlich ist es das gute Recht der Initianten, diese Initiative zu lancieren, und die Schweizer haben selbstverständlich das Recht, diese Initiative zu unterzeichnen, aber …» Und hier ein Auszug aus der «Aber»-Serie: «Die Initiative ist eine entsicherte Handgranate in unseren Händen, ein real existierendes Risiko.» «Von allen Volksinitiativen, die uns seit Einführung des Initiativrechts vorgelegt wurden, ist dies die gefährlichste und schädlich

Tagged with: , , ,
Posted in Zürich: Top aktuell

Frisch aus Zürich – topaktuell: Das war «die lange Nacht der Mode»

Ein lesenswerter Bericht zu Zürich. Wow, Zürich war gestern Abend extrem gut drauf! Alles begann mit der Fashion Parade, einem 250-Meter langem Laufsteg dem Rennweg entlang. Moderatorin Sheryl Leemann und Lichtkünstler Gerry Hofstetter begrüssten die Stadt übers Mikrofon zur «langen

Tagged with: , , , , , ,
Posted in Zürich: Top aktuell